Liebe Turnfreunde,

Gutes tun zu können ist immer eine schöne Aufgabe. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Turnerinnen am 23. und 24. April in Heidelberg durften wir den Medaillengewinnerinnen im Mehrkampf ein kleines Geschenk und Geldprämien des Turnclubs überreichen. Die Mädchen haben sich sichtlich gefreut, dass sie für ihre guten Leistungen nicht nur Medaillen und Urkunden, sondern auch eine finanzielle Zuwendung erhalten. Es ist ja nur ein bescheidener Beitrag, mit dem sie sich einen persönlichen Wunsch erfüllen können – einen neuen Turndress vielleicht, Schläppchen oder ganz etwas anderes. Auf jeden Fall helfen die Prämien indirekt auch den Eltern, die sich in vielfältiger Hinsicht und mit besonderem Einsatz für den Sport ihrer Kinder engagieren und von denen viele auch in Heidelberg unter den Zuschauern weilten.  Wir haben die Ehrungen bei den Jugendmeisterschaften gewissermaßen stellvertretend für alle Mitglieder des Turnclubs vorgenommen, deren Beiträge erst die Förderung unseres Spitzen- und Nachwuchsturnens ermöglichen. Und wir hoffen natürlich, dass sich weitere Turnfreunde und auch Turnvereine uns anschließen, damit auch in den kommenden Jahren solche besonderen Momente wie in Heidelberg möglich sind.

Mit freundlichen Grüßen  
Dieter Koch, Präsident                                                

Sonja Goldner, Schatzmeisterin


TCD – Förderung

- Aufwandsentschädigung bei den DJM -

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften am 23./24. April in Heidelberg erhielten die jeweils drei besten Mehrkämpferinnen der verschiedenen Altersklassen als Geschenk eine kleine Turnclub-Tasche für Riemchen, Bandagen u. ä. sowie eine
Geldprämie als Aufwandsentschädigung, unterschiedlich gestaffelt nach Platzierung und Alter. Insgesamt wurden in den vier Altersklassen 2.025 Euro ausgeschüttet. Der Haushaltsplan des Turnclubs sieht für das Jahr 2016 eine Gesamtfördersumme von 19.000 Euro vor – eine Rekordbetrag in der siebenjährigen Geschichte des Turnclubs. Die Fördermittel werden im Sinne einer Aufwandsentschädigung für herausragende sportliche Leistungen im Nachwuchsturnen sowie auf Antrag der jeweiligen Cheftrainer für besondere Maßnahmen bewilligt. 

- Unterstützung für die Rio-Teams -

Auf Antrag von Cheftrainerin Ulla Koch hat der Turnclub Deutschland zwei Maßnahmen der Olympiavorbereitung unterstützt: einen touristischen und somit teambildenden Ausflug der beiden deutschen Turn-Mannschaften in Rio de Janeiro nach der gelungenen Olympiaqualifikation sowie eine Flugkosten-Beihilfe für die achte Team-Turnerin Sarah Voss. Die 16-jährige Dormagenerin hat die Reise nach Rio als Auszeichnung für ihren besonderen Einsatz im Dienste der Mannschaft erhalten. 

 

TCD – Wettkämpfe

- Start in die Bundesliga-Saison -

 Mit einer gelungenen Premiere startete die Deutsche Turnliga in die neue Saison. Beim ersten Wettkampf der neuen Nachwuchsbundesliga am 23. April in Halle/Saale gewann Eintracht Frankfurt mit 222,65 Punkten. Den 2. Platz erturnten sich die jungen Männer des SC Cottbus (216,85 Punkten) vor dem SC Berlin (206,65). Beim zweiten Wettkampftag am 21. Mai treffen sich die Athleten in Buttenwiesen wieder, um dann die Finalteilnehmer klarzumachen.

Die Liga-Saison der Senioren beginnt mit dem ersten Wettkampftag (1. bis 3. Bundesliga) der Frauen am 7. und 8. Mai In Hannover. Dieser Auftakt steht für die Spitzenturnerinnen gleichzeitig im Range eines Qualifikationsturniers für die EM Anfang Juni in Bern. 

- Olympiaqualifikationen in Hamburg und Frankfurt-

Die Vorbereitungen auf die Deutschen Meisterschaften am 25./26. Juni in Hamburg  und die Olympia-Qualifikation am 9. Juli in Frankfurt (Fraport Arena) sind in vollem Gange. Beide Wettkämpfe sind von besonderer sportlicher Bedeutung, weil sie als nationale Qualifikationen unserer Turnerinnen und Turner für die OlympiaMannschaft in Rio de Janeiro 2016 gelten. Machen Sie sich oder auch Ihren Turnfreunden eine Freude und besuchen Sie eine der beiden Turnveranstaltungen. Sie können sich schon jetzt Tickets mit Ihrem GYMCARD-Rabatt von 10% sichern! Karten sind im GymNet und über Eventim erhältlich. Alle Informationen zu den Veranstaltungen sind auf DTB Online zu finden: http://www.dtb-online.de/portal/turnen/veranstaltungs-highlights.html.

 

TCD – Mitgliederwerbung

Bitte weitersagen: „Vereine in den Turnclub!“ Mit seinem Aufruf „Vereine in den Turnclub!“ will der TCD in der Turnöffentlichkeit dafür werben, dass nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Turnvereine sich als Mitglieder im Turnclub einschreiben können. Denn was liegt näher, als dass Vereine jene Ziele
 
unterstützen, die sie mit ihrer Arbeit im Spitzen- Nachwuchs- oder Ligaturnen selbst vor Augen haben. Viele Turnvereine, die das Gerätturnen als Leistungs- bzw. Wettkampfsport betreiben, sind bereits Mitglied im TCD – so der MTV Stuttgart, die KTV Obere Lahn, die TSG Backnang, das Gym Tittmoning, der TV Nellingen, die TG Saar oder die TTS Detmold.

Zuletzt schickte uns der TuS 1861 Chemnitz-Altendorf seinen Mitgliedsantrag.  All jene Vereine, die noch nicht Mitglied sind, möchten wir dazu ermuntern, dem Turnclub Deutschland beizutreten – mit einer Standard- (120,-), Premium- (240,-) oder vielleicht sogar VIP-Mitgliedschaft (360,-). Die Jahres-Mitgliedsbeiträge helfen, das deutsche Leistungsturnen zu fördern und kommen letztlich wieder den Aktiven im Nachwuchs- wie im Spitzenbereich zugute. Beitrittsformulare gibt es auf der Homepage des Turnclubs: www.turnclubdeutschland.de  
 

TCD – In eigener Sache

Mitgliederversammlung in Hamburg

Bitte diesen Termin vormerken: Die alljährliche Mitgliederversammlung des Turnclubs Deutschland wird für 2016 im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Hamburg am Sonntag, dem 26. Juni, um 10 Uhr stattfinden. Der genaue Ort wird in der Einladung, die allen Mitgliedern noch zugeht, bekanntgegeben.